Über mich

Referenzen

  • 4in1: Zauberei, Theater, Clownerie und Liedermacherei
  • Einfühlsamer, liebevoll-frecher Umgang mit dem Publikum…
  • Pädagogisch fundiertes Know-How
  • Mein „Mobiles Theater“
  • 10 Jahre Zauber- und 20 Jahre Theatererfahrung

Verrückt! Und umjubelt...Cool und fetzig!

Mainpost, Pat Christ, Jan 2017 →

Tausendmal besser als Fernsehen

Mainpost, 2015

... ZaPPaloTT [...] schaffte es, für einen Moment die Zeit anzuhalten.

Mainpost, 2014

Zappalott...Ein Gesamtkunstwerk!

MAGIE ‐Die Kunst des Zauberns, Fachzeitschrift des Magischen Zirkels v.D. Juli 2013

Zappalott...charmant und im allerpositivsten Sinne albern...

MAGIE ‐Die Kunst des Zauberns, Fachzeitschrift des Magischen Zirkels v.D. März 2012

Zappalott...sehr originell...das Highlight des Abends...

MAGIE ‐Die Kunst des Zauberns, Fachzeitschrift des Magischen Zirkels v.D. Mai 2008

Großartiges Entertainment mit Herz und viel eleganter Komik

Ein Zuschauer

Na grandios! Die absolute Show aus meiner Sicht als DJ.

DJ Sorgenfrei, Moritz Messlinger, www.dj-sorgenfrei.de →

Applaus und die Note 1 für Zappalott

Mainpost, 19.Februar 2009

Zappalott fasziniert durch Zauberei mit Witz und Verstand...

Obermain‐Tagblatt, 5./6.Mai 2007

Alleinunterhalter mit Esprit und Herz

KONTAKT‐Kultur‐Festival Bamberg 2008

ZaPPaloTT – Ein Gesamtkunstwerk

MAGIE - Fachzeitschrift

Ich habe schon viel in dieser Richtung gesehen. Aber das war mal ganz anders!

Eine Zuschauerin

…sehr originell…charmant und im allerpositivsten Sinne albern.

MAGIE – Fachzeitschrift

…irgendwo angesiedelt zwischen Philosophie und Klamauk…

Fränkischer Tag, Bamberg

Fernsehberichte

Presse

„Wie ein ganzes Haus verschwindet“

Mainpost, Januar 2017 (von Pat Christ)

Artikel über Uraufführung „ZaPPaloT und der Detektiv“

„Ein Magier, der mit Münzen philosophiert“

Mainpost, Januar 2014 (von Anastasia Mehrens)

Artikel über ZaPPaloT und die Dt. Meisterschaft

„Tausendmal besser als Fernsehen“

Mainpost, Januar 2015 (von Pat Christ)
Artikel über Uraufführung „SuperHelden überall“

„Den Trick auf die Kunstebene heben“

Main-Echo, Oktober 2014 (von Michaela Schneider)

Artikel über ZaPPaloTT und Varieté

„Wunder ohne Kameratricks“

Leporello Oktober 2014 (von Nicole Oppelt)

Interview über das WunderWeltenVarieté
Titel & Seite 17

 

 

Christian Perleth

Christian Perleth (* 1984), TheaterZauberer, Zauberer, Kinderzauberer

Mein Motto: Nur wer sich ändert bleibt sich treu, steh jeden Tag auf und erfinde dich neu.

Mein Leben (…was bisher geschah)

1984 Geburt Martkoberdorf (Allgäu) Kindheit, Jugendzeit, Schulabschluss

2004-10 Grundschulstudium (Grundschulpädagoge 1.Staatsexamen)

seit 2007 Zauberkünstler („ZaPPaloTT“) und Schauspieler im Nebenberuf

2010 Anstellung im Kinderheim (3 Jahre Berufspraxis Lehrer/Erzieher)

2012-14 Weiterbildung und Zertifizierung als Hypnose-Coach

2013-14 Qualifizierung und Teilnahme an der Dt. Meisterschaft der Zauberkunst

seit Ende 2013: VollZeit-Künstler 🙂 (TheaterZauberer)
(mit 20 Jahre Schauspiel- & 10 Jahre Zaubererfahrung)

Zauberer, Schauspieler, Musiker und Clown auf Lebenszeit

…mal Dein Leben wie Du willst in den buntesten Farben

Höhepunkte der Zauberkarriere:

2010 1.Platz Bamberg zaubert, Internationales Straßen- und Varieté-Festival

2011 Auftritt für den Evangelischen bayrischen Landesbischof Prof. Dr. H. Bedford-Strohm

2013 3. Platz (Allg. Magie mit Vortrag) bei den Vorentscheidungen der Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst

2013/14 Teilnahme an der Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst

2014 Veranstalter des „1. WunderWeltenVarietés“ Würzburg

2015 10 Jahre ZaPPaloTT – Jubiläum

2016 Veranstalter des 1.ZaPPaloTTi-Familien-Theater-Festivals, Würzburg

Radioberichte

Zusammenbruch. Ausbruch. Der Weg eines Zauberers.

(von Carina Pesch, 12. Januar 2015, SWR2 Tandem, Dauer ca. 25 intensive Minuten)

Radioportrait 1 anhören

Er nennt sich „ZaPPaloTT“, und er ist Zauberer. Er tritt vor Erwachsenen gleichermaßen wie vor Kindern auf und war

im Jahr 2014 sogar für die Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst qualifiziert. Doch der Weg dorthin führte durch Depression, Manie, Psychiatrien, tiefe Krisen. Der Künstler musste erst festgefahrene innere Systeme überwinden, so sieht er es heute. Mit seiner Zauberkunst möchte er vor allem eins: Menschen bewegen und ihnen Mut machen, ihren eigenen Weg zu gehen. Carina Pesch lässt ZaPPaloTT seine Geschichte erzählen und inszeniert Zusammenbruch und Neuanfang als inneren Kampf mit einer Systemstimme im Kopf.

Ein Portrait über Abgründe, deren Überwindung und den Mut anders zu sein. Ein radiophones Portrait von ZaPPaloTT.

Mit dem Zauberstab aus der Krise

(von Carina Pesch, Dauer ca. 6 Minuten)

Radioportrait 2 anhören

Als Kind zaubert er auf Familienfesten. Dann wird er Lehrer. Fast. Denn heute lebt Christian Perleth alias ZaPPaloTT von der Zauberkunst. Nach einer schweren Krise aus Depression, Manie, Zwangseinweisung in die Psychiatrie und dem Selbstmord seines Bruders findet er den Mut seinen Traum zu leben. Mit Erfolg. Er qualifizierte sich für die Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst (9.-12.1.2014).

Ein Portrait über Abgründe, deren Überwindung und den Mut anders zu sein. Ein akustisches Zauberstück, fast ein Märchen. (von Carina Pesch)

http://www.textbote.de